30.12.2019

Berufsunfähigkeit - muss das sein?

Die Erfahrung zeigt: fangen Sie möglichst früh an, sich zu den Absicherungsmöglichkeiten Ihrer Arbeitskraft zu informieren. Hintergrund: Gesundheitsprüfung! Diese Hürde wird mit zunehmenden Alter immer höher....

Unsere Empfehlung ist daher auch immer: besorgen Sie sich bei Ihrem Krankenversicherer Ihrer Krankenhistorie. Und prüfen Sie diese. Spätestens im Leistungsfall wird das der Berufsunfähigkeitsversicherer auch tun. Wenn Sie wissen, was in Ihrer Krankenakte steht und Sie dies bei Antragsstellung auch offen gelegt haben, vereinfacht das die Leistungsprüfung ungemein...

Und: die Tarife sind altersabhängig. Je jünger, desto günstiger.

Für unabhängige Informationen zur Berufsunfähigkeit schauen Sie mal auf die Broschüre des Deutschen Instituts für Altersvorsorge unter diesem link:  http://show.dia-vorsorge.de/books/jyff/#p=1

Und bitte immer auch an die Krankentagegeld als sinnvolle Ergänzung denken...

Und ja, natürlich helfen wir Ihnen bei der Auswahl, Antragsstellung und im Leistungsfall, wenn Sie das wünschen. Rufen Sie gerne an.

Zur Newsübersicht

Wir sind persönlich für Sie da!

Sie erreichen Buck Versicherungsmakler unter
Telefon 040 / 64 22 44 55 oder service@versicherungsmakler-buck.de

Sie erreichen ULLMANN Versicherungsmakler unter
Telefon 040 / 64 22 37 57 oder service@versicherungsmakler-ullmann.de

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns darauf, Sie zu beraten!

powered by webEdition CMS